Mit Präzision in die Zukunft

Aufgrund ihrer starken Entwicklungsdynamik gilt die Medizintechnik als eine der zehn Spitzentechnologien des 21. Jahrhunderts. Die Hersteller von optischen und medizintechnischen Produkten tragen dabei eine große Verantwortung. Bei der Entwicklung und der Fertigung ist viel Fingerspitzengefühl, vor allem aber ein hohes Maß an Präzision vonnöten. Wir bei Schneider Messtechnik stellen uns der Verantwortung – und garantieren Ihnen Präzision bis ins Detail.

Technik, die dem Menschen dient

Mit unseren 3D-Multisensor-Messmaschinen und VCAD-Messgeräten lassen sich nahezu alle Größen, Formen und Oberflächen medizinischer und optischer Produkte genauestens erfassen, messen und analysieren. Hochpräzise im Ergebnis, universell im Einsatz und unkompliziert im Handling überzeugen unsere Messtechniken in unterschiedlichsten Bereichen. So können Sie problemlos verschiedene Materialien wie Titan, Kunststoff, oder Keramik überprüfen sowie sämtliche medizinischen Geräte und Produkte messen – von Spritzen, Kanülen und Insulin-Pens über Knochenschrauben oder auch -fräsen bis hin zu Hüftgelenks-, Kniescheiben- oder anderen Implantaten. Auch bei der Entwicklung und Prüfung Ihrer optischen Geräte haben Sie mit unserer Messtechnik alles im Blick – ganz gleich, ob Sie einzelne Bauteile und Komponenten wie Ringe und Rohre oder komplette optische Systeme wie Mikroskope und Kameras unter die Lupe nehmen.

Wir gehen mit Ihnen konform

In der Medizintechnik kommen strenge gesetzliche Bestimmungen und Regularien der nationalen und internationalen Märkte zum Tragen. Unsere Verwaltungsoberfläche CONFORMITY unterstützt Sie dabei – unter anderem auch bei der Erfüllung der in den USA geforderten FDA-Regularien laut 21 CFR, Part 11.