Schneider Messtechnik auf der 33. Control in Stuttgart

Die 33. Control in Stuttgart, bekannt als internationale Fachmesse für Qualitätssicherung findet vom bis 7. bis 10. Mai in Stuttgart statt. Moderne Messtechnik liefert heute immer präzisere Messdaten, die mehr denn je maschinell ausgelesen und interpretiert werden. Das passende Equipment, die entsprechende Beratung und die intelligente Software zu diesen und allen anderen QS-Anforderungen zeigt die Control!

Dr. Heinrich Schneider Messtechnik präsentiert in Halle 5, Stand 5501 die neuesten Innovationen, u. a. optische Messgeräte für sekundenschnelle Messungen zweidimensionaler Geometrien, welche sich ebenso für die Integration in eine voll- oder teilautomatisierte Messanlage eignen.
Das V-CAD 300 beinhaltet die Mess- und Auswertesoftware SAPHIR smart, welche schnell und sicher programmiert werden kann und mit QD einen automatischen Programmaufruf durch Werkstückerkennung bietet.

Die taktile Koordinatenmessmaschine TMM 600 wird durch einen kollaborierenden Roboter bestückt und kann damit voll in eine automatisierte Qualitätssicherung integriert werden.

Mit den Maschinen der WMM-Serie steht Ihnen ein präzises System zur schnellen Messung rotationssymmetrischer Objekte zur Verfügung.Mit neuester Kameratechnologie kann die WMM 450 auch Hochgeschwindigkeitsscans im Livebild durchführen.

Das optische Voreinstellgerät STP 500 bietet eine einfache Bedienung und höchste Präzision mit einer Werkzeugdatenbank und Link zum BAZ. So kann das Messen und Voreinstellen der Werkzeuge an der Maschine, bzw. in der Fertigungsinsel im Handumdrehen erfolgen.

Überzeugen Sie sich selbst!

Für die spontan entscheidungsfreudigen Leser/-innen gibt es hier die Möglichkeit eine last Minute Messeeintrittskarte zu ordern: www.dr-schneider.de/kontakt/messeeintrittskarten/


Wir freuen uns, Sie bis zum 10.05.2019 auf der Control begrüßen zu dürfen!