V-CAD 60

Beschreibung zu V-CAD 60

Sekundenschnell, genau gemessen – einfach und intuitiv

Kann heute jeder Mitarbeiter Ihr Messgerät bedienen?

Wir zeigen Ihnen, wie das geht! Das V-CAD 60 mit M3 vereint ein kompaktes, mobiles und präzises Messgerät mit der intuitiv, einfach zu bedienenden Softwareoberfläche der M3-Messsoftware – auf Fingerzeig gemessen! Beim V-CAD 60 ist dies kein Wunschdenken mehr. Das Werkstück wird frei im Bildfeld positioniert, durch Berühren des Multitouch-Panel-PC-Bildschirms startet der Messvorgang und liefert sekundenschnell ein komplettes Messergebnis mit dem dazugehörenden Reporting – schnell – unkompliziert – reproduzierbar und in einer Präzision, die in dieser Geräteklasse Maßstäbe setzt. Das V-CAD 60 ist jetzt auch mit der prämierten Mess- und Auswertesoftware SAPHIR QD erhältlich. Messungen mit SAPHIR QD sind einfach: Das Teil wird ohne Ausrichtung innerhalb des Messbereichs auf die Glasplatte gelegt, automatisch erkannt und die Messung wird durchgeführt. Tabellarisches und grafisches Protokoll, welches als Overlay über dem Livebild angezeigt werden kann, ist Standard – natürlich mit farblicher Kennung für gut und schlecht. Weitere Informationen hierzu siehe Kapitel: Software / SAPHIR QD.

Intuitive Messung leicht gemacht

So schnell und einfach sind Sie noch nie zu Ihrem Messergebnis gekommen. Entscheiden Sie sich für das Ein-Bildfeld-System des V-CAD 60 (dieses deckt einen Messbereich von bis zu 65 x 55 mm ab, ganz ohne Tischbewegung) oder die größere Variante mit bewegtem Tisch (V-CAD 300), welche ein Messvolumen von bis zu 300 x 200 mm bietet und alternativ auch im vollautomatischen CNC-Betrieb genutzt werden kann. Ihnen steht hier eine hohe Vielfalt an Möglichkeiten für Ihre 2D-Messung zur Verfügung. Jahrzehntelange Erfahrung aus dem Bau hochpräziser Multisensor-Messmaschinen floss in die Entwicklung und den Bau der Serie V-CAD ein. Darauf können Sie sich verlassen – Made by Schneider Messtechnik – Made in Germany – SIMPLY PRECISE!

Standardausstattung des V-CAD 60

  • 5-Megapixel-CCD-s/w-Kamera
  • Telezentrisches 4-Stufen-Motorzoom
  • 4 unterschiedliche Bildfelder zur präzisen Messung
  • Telezentrische LED-Durchlicht-Beleuchtung
  • LED-Ringlicht-Beleuchtung zur Auflichtmessung
  • Multitouch-Panel-PC mit WIN7
  • LAN- und WLAN-Netzwerkanbindung
  • M3-Messsoftware oder Mess- und Auswertesoftware SAPHIR QD
  • Werkskalibrierschein
  • Granit-Aluminium-Sandwichbauweise

Pluspunkte des V-CAD 60

  • Automatische Erkennung der Regelgeometrien ohne vorherige Auswahl
  • Kein Ausrichten der Werkstücke im Bildfeld
  • 4-Stufen-Motorzoom, um auch kleinste Merkmale präzise zu messen
  • Messungen im Sekundentakt

Optionen des V-CAD 60 mit M3

  • DXF Overlays
  • QS-stat Schnittstelle 

Prospektdownload

Alle abgebildeten Maschinen können Optionen enthalten, welche im Grundlieferumfang nicht enthalten sind. Technische Änderungen vorbehalten.