Juni 2021: Pride Month – Tägliche Inklusion und Diversität bei Schneider Messtechnik

30. Juni 2021

Der Juni gilt weltweit als „Pride Month“, und ein solcher scheint wichtiger denn je in einer Zeit, in der weltweite Pandemien das soziale Klima als Ganzes eintrüben und in der Rassismus und gezielte Gewalt das Ausmaß der Diskriminierung weiter verschärfen, der die LGBTQ*-Community bereits jahrelang ausgesetzt ist.

Im Namen der Dr. Heinrich Schneider Messtechnik GmbH folgen wir deshalb von Herzen gern dem Aufruf zum Handeln und setzen ein Zeichen:

Wir hissen die LGBTQ-Fahne!

Diversität ist ein elementarer Bestandteil, der fest in der Unternehmenskultur der Dr. Heinrich Schneider Messtechnik GmbH verankert und somit allgegenwärtig ist. Hier spielen Toleranz, Akzeptanz und Solidarisierung eine zentrale Rolle – wir setzen uns für Gleichberechtigung, Diversität und Inklusion ein.

In unserem Headquarter in Bad Kreuznach leben wir täglich kulturelle Gemeinschaft mit knapp 80 Mitarbeitern aus 10 Nationen. Dialog schafft Verständnis und Veränderung, weckt Empathie und eröffnet neue Perspektiven! Diese bunte Vielfalt ist das Salz in der Suppe, egal welcher Ethnie, Kultur, Glaubensrichtung, sexuellen Orientierung oder … oder … oder … ein Mensch angehört. Wir leben Diversität, und wir feiern diese Vielfalt unserer Belegschaft in unserem Unternehmen mitten in unserer Gesellschaft.

*Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender &  Queer

Weitere Meldungen

Neue Partnerschaft für die DAkkS-Kalibrierung optischer Messmaschinen 7. Juli 2022 Kooperation der Häuser Kessler QMP GmbH und Dr. Heinrich Schneider Messtechnik GmbH Mit der Kessler… weiterlesen
Bereit für die METAV 2022 14. Juni 2022 Nach dem fulminanten Start der Control- und GrindingHub Messen im Frühjahr 2022 docken wir nun… weiterlesen
GrindingHub 2022 – Premiere 13. Mai 2022 Nun geht es Schlag auf Schlag – nach der Control Anfang Mai folgt mit der GrindingHub… weiterlesen